RSM räumt bei Süddeutschen Meisterschaften ab

Für die vom 28.06.2018 – 01.07.2018 in Ober-Ramstadt ausgetragenen Süddeutschen Meisterschaften im Rollkunstlauf waren für den RSM Mainspitze die 12 jährige Viola Wiese und die 15 jährige Melina Schönig nominiert, die beide sowohl dem Hessischen als auch dem Deutschen Kader angehören, sowie dieses Jahr erstmals auch die 8 jährige Emilia Wojciechowski, die zum Hessischen Kader gehört.

Emilia Wojciechowski konnte schon bei ihrer ersten Süddeutschen Meisterschaft in der Leistungsklasse der Schüler D überzeugen. Im Pflichtwettkampf errang sie nach einem spannenden Wettbewerb den 3. Platz und durfte stolz das Siegerpodest besteigen und den Bronzepokal in Empfang nehmen. Beim Kürwettbewerb zeigte sie ebenfalls eine starke Leistung und belegte schließlich in einem starken Teilnehmerfeld den 4. Platz nur knapp am Podest vorbei.

Viola Wiese musste sich nach ihrem Sieg bei den Süddeutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr dieses Jahr in der nächsthöheren Klasse der Schüler B der Konkurrenz auch des ein Jahr älteren Jahrgangs stellen. Umso größer war die Freude, als sie nach einem spannenden Pflichtwettkampf mit nur 0,6 Punkten Abstand auf die Siegerin den Vizetitel erlaufen hatte. Beim anschließenden Kürwettbewerb konnte sie wiederum eine starke Leistung abrufen und belegte auch hier mit geringstem Abstand von nur 1 Punkt den 2. Platz. Ein großer Erfolg für Viola in ihrem ersten Jahr in der Klasse der Schüler B.

Melina Schönig stellte sich der süddeutschen Konkurrenz in der Kategorie der Schüler A. Im Pflichtwettbewerb trat sie gewohnt konzentriert und souverän auf, welches mit dem 2. Platz und dem Silberpokal belohnt wurde. Bei der Kürzkür präsentierte sie einen fehlerfreien Vortrag, mit dem sie vor der Langkür schon auf dem 2. Platz lag. Diesen konnte sie mit einer technisch anspruchsvollen Langkür bestätigen. Auch Melina konnte sich somit über gleich 2 Vizetitel bei diesen Süddeutschen Meisterschaften freuen.

Mit insgesamt 6 Starts in Pflicht und Kür konnten die 3 Teilnehmerinnen des RSM somit gleich 5 Podestplätze bei den diesjährigen Süddeutschen Meisterschaften erringen, ein tolles Ergebnis für die Sportlerinnen, ihre Trainerin Ilona Wojciechowski-Fritsch und den gesamten Verein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.